VaKE Projekt 3b – Made in China

Unsere Klassenvorstände haben uns für die Projekttage „Soziales Lernen“ einen Gast eingeladen.

Herr Klaus Zeugner hat uns in der Schule besucht und mit uns ein VaKE Projekt in Angriff genommen.

VaKE bedeutet Value and Knowledge Education….

Auf deutsch meint man damit Werte- und Wissenserziehung.

Wie das funktioniert und was wir dabei gelernt haben dazu später.

Der Start:

Am ersten Tag als Herr Zeugner zu uns in die Klasse kam, waren wir alle aufgeregt. Er war sehr offen und hat uns sofort gefragt woher wir kommen und in welchen Ländern unsere Familien leben. Wir haben gemeinsam mit Herrn Zeugner folgendes besprochen.

  • Unsere verschiedenen Muttersprachen
  • Länder, die wir besucht haben und wo wir in den Sommerferien hinfahren

Nebenbei haben wir das Thema Wertschätzung erörtert und festgestellt, dass es wichtig ist, jemanden ausreden zu lassen, sich die Meinung anderer anzuhören ohne diese zu beurteilen und konstruktives Feedback zu geben.Danach haben wir uns mit einem Dilemma zum Thema „Made in China“ beschäftigt. Dabei sind wir auf folgende Punkte gestoßen:

  • Kinderarbeit
  • Wieso gibt es Kinderarbeit weltweit überhaupt?
  • Woher unsere Kleidung kommt?Am zweiten Tag haben wir in Gruppen zu diesen Themen recherchiert und letztendlich sehr viele Informationen gefunden und folgendes gelernt:
  • Wir haben sehr vieles Neues gelernt wie zum Beispiel, dass wir uns alle respektieren sollen, dass wir uns so akzeptieren sollen wie wir sind und dass wir uns zuhören und ausreden lassen sollen.
  • Wir haben herausgefunden, woher unsere Kleidung kommt und dass die meiste Kleidung, die wir tragen in China hergestellt wird.
  • Wir wissen seither, dass unsere Jeans nicht nur aus einem Land kommen, sondern ca. 10 Länder an der Entstehung von Jeans beteiligt sind.
  • Wir erfuhren wie schädlich es für die Umwelt ist, Jeans herzustellen, wegen dem ganzen Gift und der Farbe.
  • Für eine Jeans werden über 10 Liter Wasser verbraucht.
  • Wir wissen wie Kinder leiden und hart arbeiten müssen, damit wir unsere Jeans tragen können.
  • Die Menschen, die unsere ganze Kleidung herstellen, bekommen sehr wenig Geld dafür.
  • Wir wissen jetzt erst wie schlimm das auch für unser Klima ist wegen den Abgasen und den weiten Transporten.
  • Wir haben gelernt und uns informiert über das Klima wie es früher war und wie jetzt alles aussieht. Es ist sehr schlimm geworden, denn die Menschen achten nicht genug auf ihre Umwelt.                                                                                                                                                                                                                                                                                                        Zusammenfassung                                                                                          Ohne es wirklich zu merken haben wir so viele neue Dinge gelernt, ganz von selber, ohne Lehrer und das noch dazu in verschiedensten Bereichen wie zum Beispiel Geographie, Biologie, Chemie, Mathematik, Englisch, politische Bildung, Ethik. Nicht zu vergessen die Cluster Methode, mit der man ganz schnell und leicht eine Zusammenfassung eines Textes ohne Rechtschreibfehler machen kann.                                                                                                                        Das alles versteckt sich hinter dem VaKE!Zusammenfassung von Sebeat, Diana und Aleks aus der 3b.

Posted in Alle.